ADAT: Ethernet Schnittstelle

Das Ethernet wird verwendet, um mehrere Computer und Peripheriegeräte (Drucker u.ä.) in einem Netzwerk zu verbinden. Viele Büros verfügen über solch ein Netzwerk, in dem man einfach Dateien und Software austauschen kann und Dokumente über einen gemeinsam genutzten Drucker ausdrucken kann. Diese Art von Netzwerk wird kurz als LAN (Local Area Network) bezeichnet.

Das größte existierende Netzwerk ist das Internet. Wenn ein Computer mit dem Internet verbunden ist, kann er mit Millionen anderer Computer kommunizieren und Dateien ins Internet oder vom Internet laden.

Der ADAT HD24 benutzt die Ethernet Technologie, um Audiofiles mit einem einzelnen Computer, einem Computernetzwerk oder über das Internet auszutauschen. Da diese Technologie sehr weit verbreitet und preiswert ist, kann der HD24 ohne viel Aufwand an jeden derzeitig erhältlichen Computer angeschlossen werden.

Wenn Sie den HD24 über Ethernet mit einem Computer verbunden haben, können Sie:

    Spuren im AIFF oder .WAV File Format zu einem Computer für Bearbeitungen exportieren
    Spuren vom Computer in den HD24 importieren, um sie dort wiederzugeben
    Audiodaten über das Internet transferieren
    Das Betriebssystem des HD24 updaten