Coda

Coda
Digitalpianos mit 88 anschlagdynamischen Tasten
(PRODUKT-ARCHIV // DISCONTINUED)
Coda
  • Coda ist ein vollwertiges Digitalpianos mit 88 anschlagdynamischen Tasten und sinnvollen Features zu einem günstigen Preis. Durch das leichte Gewicht lässt sich das Piano gut transportieren und eignet sich daher ideal für Klavierschüler, Musikschulen, Theater oder als mobiles Live-Piano.
    Die zwanzig unterschiedlichen Pianosunds setzen sich u.a. aus Flügel, Klavier, Electric Piano und Drawbar Organ zusammen. Coda bietet die Möglichkeit, die Tastatur in zwei Bereiche zu splitten oder zwei Sounds zu layern.


    Für Solo-Performances stehen 50 Begleitmuster zur Auswahl, darunter Slow Rock, Walzer oder Jazz Pub. Sollen weitere Klangfarben eingebunden werden, lässt sich Coda per USB mit einem Mac oder PC verbinden, um hierüber virtuelle Instrumente zu spielen.
    Für die Coda-Serie ist ein Keyboardständer in klassischer Holzoptik separat erhältlich. Der Ständer verbindet sich über ein Kabel mit dem Digitalpiano und ergänzt dieses um drei weitere Pedale für die Spielweisen Soft, Sostenuto und Sustain.

  • Features
    • 88 anschlagdynamische Tasten
    • 20 Sounds mit der Möglichkeit, auf zwei Sounds gleichzeitig oder per Tastatur-Split zuzugreifen
    • 60 Presetsongs und Aufnahme eigener Songs möglich
    • Duet-Modus mit 50 Begleitrhythmen
    • Exklusive Sounds der Hersteller AIR und SONiVOX
    • Übungsmodus teilt die Tastatur in zwei Bereiche mit der gleicher Oktavlage und Instrument
    • Integrierter DSP-Effekt mit EQ, Reverb und Chorus
    • Transposition und eingebautes Metronom
    • USB-MIDI und MIDI DIN-Ausgang
    • Aux 6,3 mm Klinkenausgang, zwei 6,3 mm Kopfhörerausgänge
    • 6,3 mm Stereoeingang zum Durchschleifen externer Audiosignale
    • Inklusive Sustainpedal
  • Videos